zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 2 / 3

Möglichkeit zur Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament durch Bürger der Europäischen Union

Am 26.05.2019 findet die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in der Bundesrepublik Deutschland statt.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Wahl

Sie können an dieser Wahl als Wähler teilnehmen, wenn Sie

  1. die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaaten der Europäischen Union besitzen,
  2. das 18. Lebensjahr vollendet haben (am 26. Mai  2001 oder vorher geboren worden sind)
  3. seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich seit dieser Zeit dort gewöhnlich aufhalten (es reicht auch ein dreimonatiger, aufeinanderfolgender Aufenthalt in mehreren der genannten Gebiete),
  4. weder in Deutschland noch in dem Mitgliedstaat der Europäischen Union, dessen Staatsangehörigkeit Sie besitzen, vom aktiven Wahlrecht zum Europäischen Parlament ausgeschlossen sind,
  5. in ein Wählerverzeichnis in der Bundesrepublik Deutschland eingetragen sind.

Die erstmalige Eintragung erfolgt nur auf Antrag. Der Antrag ist auf einem Antragsvordruck zu stellen und muss bis zum 05.05.2019 bei der Stadt Halle eingehen.

Wenn Sie bereits bei der Wahl am 13. Juni 1999 oder einer späteren Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland gewählt haben, dann…
…ist ein erneuter Antrag nicht erforderlich, da Sie bereits in einem Wählerverzeichnis eingetragen sind. Die Eintragung erfolgt dann automatisch, sofern die oben genannten Voraussetzungen vorliegen. Möchten Sie nicht im Wählerverzeichnis geführt werden, müssen Sie dies bis zum 05.05.2019 auf einem Antragsvordruck bei der Stadt Halle beantragen. Wenn Sie einen solchen Antrag stellen, gilt dieser für alle künftigen Wahlen zum Europäischen Parlament, bis Sie erneut einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Wenn Sie bei einer früheren Wahl (1979 bis 1994) in Deutschland gewählt haben, dann…
...müssen Sie einen erneuten Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Sollten Sie in das Ausland weggezogen und erneut in Deutschland zugezogen sein, so müssen Sie erneut einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Formblätter und Informationen

Antragsvordrucke (Formblätter) sowie informierende Merkblätter können unter folgenden Links heruntergeladen werden:

* Quelle: https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019.html

Wegweiser

Anschrift

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Kontakt

Postanschrift
Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Einwohnerwesen
Abteilung Statistik und Wahlen
06100 Halle (Saale)

Auskunftsdienst

Herr Weigend

0345 221-4609

0345 221-4639

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 16:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 16:00 Uhr

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats