zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 1 / 5

 Studieren in Halle

Studieren in HalleHalles Studenten schätzen ihren Studienort besonders wegen seiner kurzen Wege, der ausgezeichneten Lehrangebote, der spannenden Kultur- und Freizeitofferten und dem besonderen Flair der Saalestadt.

Die Weltoffenheit universitärer Institutionen hat in Halle (Saale) Tradition: Im Jahre 1724 immatrikulierte sich der erste afrikanische Student Europas, Anton Wilhelm Amo, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Zahl internationaler Studierender an den heutigen Hochschulen der Stadt hat sich seit dem Jahr 2000 nahezu verdoppelt.

Studierende und Wissenschaftler aus aller Welt sind in Halle sehr willkommen und sind für den Universitäts- und Wissenschaftsstandort Halle eine wichtige Bereicherung. 

Mehr zum Thema Studieren in Halle
Informationen für ausländische Studierende

Halle-App

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)